Referenzen

Hallenbau

Stahlhalle - Handelshof Cottbus

Neubau einer Stahlhalle mit Sozialanbau. Wir lieferten und montierten ca. 400 t Stahlkonstruktion. Unserem Kunden stehen zukünfitg 5100 m² mehr Lagerfläche zur Verfügung.

Lagerhalle - Fensterbau Elbe-Elster GmbH

Neubau einer Lagerhalle. Unsere Leistungen waren Statik, Planung, Ausführung und Montage der Stahlkonstruktion und Gebäudehülle.

Montagehalle - UESA GmbH

Für die Erweiterung der Produktion wurde eine neue Montagehalle mit Sozialtrakt geschaffen. Ein Besonderheit lag in der Ausrichtung der Hallenrahmen.

Sonderkonstruktionen

Neubau einer Rohrbrücke für ein Stickstoffwerk

Bei den geplanten Baumaßnahmen handelt es sich um eine Rohrbrücke zur Aufnahme von Rohrleitungen und Kabeln. Die Länge der Brücke in der Lutherstadt Wittenberg beträgt 400 m in einer Höhe von 12 m bei einer Breite von 5 m.

Lamellendach - Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

Drei Flugdächer (Lamellendach) rahmen den Ausblick aus den Innenhöfen der ILB in Potsdam. Bei den Flugdächern handelt es sich um weitgespannte Stahlkonstruktionen. 

Dreigurtbinder aus Rohrprofilen - Polymer technik Elbe GmbH

Zur Aufnahme der Holzbinder wurde ein Raumfachwerk aus Rohprofilen mit einer Spannweite von 42 m und einer Gesamttonnage von 45 t eingesetzt. 

Sporthallen

Rahn-Campus Leipzig

3-Feldsporthalle
Die Hallenkonstruktion besteht aus mehreren Stahlrahmen mit einer Stahlbetondecke als Dach. Der Hallenbinder soll durch Kopfbolzen mit der Stahlbetondecke verbunden werden (Verbundbauweise)

Stahlbetonkonstruktion mit Dachtragwerk aus Stahlprofilen - Grundschule in München

In der Münchener Berg-am-Laim-Straße wurde eine Zweifachturnhalle in einer Stahlbetonkonstruktion mit einem Dachtragewerk aus Stahlprofilen errichtet. Die tragende Eindeckung des Satteldaches wird durch Trapezbleche gebildet. Die Abdichtung und Dämmung des Dachs erlaubt eine Dachbegrünung.

Treppentürme

Stahlbau im Industriedesign - Hainstraße Leipzig

Filigraner und eleganter Stahlbau im Industriedesign

Treppenturm - Brunnenstraße Berlin

Neubau einer Stahltreppe und eines Aufzuges im Zuge der Umbau- und Modernisierungsmaßnahme des Mehrfamilienhauses. Die Treppenwangen sind in ihrer Bauhöhe entsprechend ausgebildet, so dass diese gleichzeitig als Geländer fungieren.